Familien-Fälle
Mo 01.07.2013, 16:00

Familien-Fälle

Wenn Menschen plötzlich vor Gericht stehen, ist nichts mehr so wie vorher!

Kurz nachdem die 42-jährige Judith den jungen Peer geheiratet hat, wird dieser beschuldigt, die Freundin ihres Sohnes vergewaltigt zu haben! Doch ihr Gatte beteuert seine Unschuld, obwohl alle Indizien gegen ihn sprechen. Erst vor Gericht erfährt die zweifache Mutter die ungeheuerliche Wahrheit ...

Kommentare

Fan werden