Frühstücksfernsehen

Die Neue beim Frühstücksfernsehen

Matthias Killing hat eine Neue

Alina Merkau ab 6. Oktober 2014 Moderatorin beim „SAT.1-Frühstücksfernsehen“ 

FFS_Alina_merkau01

Sie lässt den Morgen neu erstrahlen: Alina Merkau moderiert ab Montag, 6. Oktober 2014,  das „SAT.1-Frühstücksfernsehen“. Die gebürtige Berlinerin ergänzt das Moderatoren-Team Jan Hahn, Marlene Lufen, Matthias Killing und Karen Heinrichs, die sich im Oktober 2014 vorerst in den Mutterschutz verabschiedet.

Alina Merkau: „Ich freue mich wahnsinnig auf meinen TV-Job als Moderatorin und das tolle Team bei der ‚Mutter aller deutschen TV-Morningshows‘.“

Bevor die 28-jährige jedoch in den Moderations-Alltag an der Seite von Matthias Killing einsteigt, wird Alina von ihren neuen Kollegen fürs „SAT.1-Frühstücksfernsehen“ „fit“ gemacht: Auf einem Hausboot die Spree hinunter bis zum TV-Studio wird Alina in ihrer ersten Woche (6. bis 10.10.2014) täglich kleine Challenges bestreiten. Außerdem bekommt sie prominenten Boot-Besuch: Jan Josef Liefers und Peter Maffay sowie weitere Überraschungsgäste statten der „Neuen“ einen Antrittsbesuch ab.

Biografisches

Die 28-jährige Alina Merkau moderierte zuletzt bei den Berliner Radiosendern 98,8 Kiss FM  und rs2 div. Sendungen, 2008 bis 2011 studierte die Berlinerin Angewandte Medienwissenschaften / Media Acting. Von 1995 bis 2007 spielte sie eine der Serien-Hauptrollen in „Dr. Sommerfeld – Praxis am Büllowbogen“.

Kommentare

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt