Frühstücksfernsehen

Das sind die drei besten Thriller!

Buchtipp: Thriller der Woche

Oliver Ménard, selbst Autor (z.B. "Federspiel"), zeigt seine drei Thriller-Favoriten im Buchtipp!

Buch Tipp

Oliver Ménard ist selbst Autor. Der Journalist und Schriftsteller hat kürzlich seinen ersten eigenen Thriller "Federspiel" veröffentlicht. Im Studio zeigt er seine drei absoluten Thriller-Favoriten im Buchtipp!

Das Joshua-Profil

Von: Sebastian Fitzek

Der erfolglose Schriftsteller Max ist ein gesetzestreuer Bürger. Anders als sein Bruder Cosmo, der in der Sicherheitsverwahrung einer psychiatrischen Anstalt sitzt, hat Max sich noch niemals im Leben etwas zuschulden kommen lassen. Doch in wenigen Tagen wird er eines der entsetzlichsten Verbrechen begehen, zu denen ein Mensch überhaupt fähig ist. Nur, dass er heute noch nichts davon weiß …im Gegensatz zu denen, die ihn töten wollen, bevor es zu spät ist.

Blood On Snow. Der Auftrag

Von: Jo Nesbø

Olav lebt das einsame Leben eines Killers. Als Killer ist es eben nicht unbedingt leicht, anderen Menschen nahe zu kommen. Doch jetzt hat Olav die Frau seiner Träume getroffen. Zwei Probleme stellen sich: Sie ist die Frau seines Chefs. Und Olav wurde gerade beauftragt, sie zu töten. 

Zerschunden

Von: Michael Tsokos

Der Thriller basiert auf echten Ermittlungen. Rechtsmediziner Dr. Fred Abel vom BKA, bekommt es mit einem europaweit agierenden Serienmörder zu tun: Im Umkreis europäischer Flughäfen geschehen Schlag auf Schlag Morde an Frauen, die der Täter mit einer mysteriösen Parole beschriftet. Durch eine spezielle DNA-Analyse gerät der Ex-Soldat Lars Moewig in Verdacht – ausgerechnet ein alter Kumpel des Rechtsmediziners aus gemeinsamen Bundeswehrzeiten, dem Abel so brutale Verbrechen niemals zugetraut hätte. Doch Moewig fehlen die Alibis, und er wird in U-Haft genommen. Während
Moewigs kleine Tochter an Leukämie stirbt, versucht Abel fieberhaft, den wahren Täter zu entlarven. 

Kommentare

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt