Frühstücksfernsehen

8 Fragen für mehr Zufriedenheit im Leben!

Bin ich glücklich? DIESE 8 Fragen helfen dir bei der Antwort!

Sich von Zeit zu Zeit mal zurückzulehnen und in sich selbst hineinzuhorchen: Das lohnt sich immer! Bin ich eigentlich glücklich mit meiner Arbeit, mit meinem Partner, mit mir selbst?  Was sind meine Hoffnungen und Träume? Und was kann ich verändern, um wirklich zufrieden zu sein? Diese 8 Fragen helfen dabei, uns selbst besser kennenzulernen!

Wofür bin ich dankbar?

Jeder hat diese Tage, an denen einfach alles schiefläuft. Da schimpfen wir gerne über unsere Mitmenschen, unseren Stresspegel und die Welt im Allgemeinen. Auch wenn es nicht ganz einfach erscheint, hilft es, sich die kleinen, aber bedeutsamen Dinge im Leben wertzuschätzen. Die Familie, die einem Halt gibt, der Duft der frischen Herbstluft oder ein kleines Mädchen, das einem in der U-Bahn zulächelt: Für die kleinen Schätze des Alltags braucht man bloß richtig hinzuschauen!

Vater und Kind in Hängematte

Wenn ich noch einmal 18 wäre: Würde ich etwas anders machen?

Was geschehen ist, ist geschehen und lässt sich nicht mehr rückgängig machen. Was du aber verändern kannst, ist die Gegenwart. Gibt es eine Fremdsprache, die du schon immer lernen wolltest oder wolltest du jemandem schon immer etwas Wichtiges sagen? Dann tu es JETZT! Es wird keinen besseren Zeitpunkt geben.

Liste schreiben

Kann ich „Nein“ sagen?

Wenn nicht, dann wird es heute Zeit! Ein "Nein" an andere ist immer ein „Ja“ zu uns selbst und unseren Bedürfnissen. Vielleicht ist es kurzzeitig unangenehm, der Kollegin zum ersten Mal keine Arbeit abzunehmen. Doch spätestens, wenn du nicht wieder diese unnötige Überstunde schieben musst, wirst du über dieses „Nein“ sehr froh sein!

Fühle ich mich wohl, wenn ich alleine bin?

Kaffee mit Freundinnen, DVD-Abende mit dem Partner, am Samstag feiern… Klar machen gemeinsame Unternehmungen Spaß! Wer aber zufrieden sein will, muss mit sich selbst alleine sein können, denn wer immer davon rennt, wird sich nicht selbst finden können. Gönn dir einmal die Woche auch mal eine Auszeit für dich allein und genieße es in vollen Zügen, zum Beispiel mit einem ausgiebigen Bad oder einem Kaffee auf dem Balkon.

Streit Paar

Tun mir die Menschen um mich herum wirklich gut?

Oft umgeben wir uns mit Leuten, die uns nicht guttun, mit denen wir nur aus Pflichtgefühl Kontakt halten, doch das verdrängen wir gern. Vielleicht haben wir nur einfach Angst, verlassen oder kritisiert zu werden. Oft ist das besonders für Frauen der Grund, in ungesunden Beziehungen oder Freundschaften zu bleiben. Doch genau diese Menschen sind Energiefresser in unserem Leben, denen wir „Bye Bye“ sagen sollten!

Arbeiten verzweifelt

Gehe ich überwiegend motiviert zur Arbeit?

Nicht jeder Tag ist eitel Sonnenschein, bei Niemandem. Trotzdem ist es eindeutig ungesund, jeden Tag aufzustehen und zu denken „Ich will mich am liebsten unter der Bettdecke verkriechen. Ich will nicht zur Arbeit!“ Ist das der Fall, solltest du wirklich überlegen, ob du den richtigen Job machst und dich in deinem Kollegenkreis wohlfühlst.

Glück Sonnenuntergang

Habe ich ein Ziel?

Jemand, der nicht weiß, wohin er geht, wird irgendwann dort landen, wo er nie hinwollte. Das gilt für jedes Alter! Für alle, die nicht wissen, was Sie wollen, kann eine handschriftliche Liste nützlich sein. Auf die eine Seite kommen die Punkte, die du auf keinen Fall mehr in Ihrem Leben willst. Auf die andere Seite kommen Ziele, die du vielleicht selbst für nicht erreichbar oder für verrückt hältst. Egal - schreib sie auf! Oft ist es bereits eine Hilfe, die Dinge handschriftlich niedergeschrieben zu haben, um Klarheit zu bekommen. Ein Ziel macht das Leben erst richtig lebenswert und ob man es auch erreicht, ist dabei eigentlich nur zweitrangig!

Kommentare

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt