Frühstücksfernsehen

Gebt dem Mini-Jetleg keine Chance!

Mit diesen 4 Tipps übersteht ihr die Zeitumstellung!

In der Nacht zum Sonntag werden die Uhren wieder um eine Stunde zurückgestellt. Hartgesottenen kann die Zeitumstellung gar nichts anhaben. Andere brauchen Tage, bis sie sich von dem „Mini-Jetleg“ erholt haben. Mit diesen vier Tipps übersteht jeder die Zeitumstellung!

1. Ausreichend Schlaf

Schon zwei bis drei Tage vorher kann man sich der Umstellung schrittweise nähern, in dem man etwa die Schlafenszeit an die Umstellung angleicht, zum Beispiel jeden Tag um eine Viertelstunde. Wichtig ist, vorher ausreichend zu schlafen und nicht mit einem Schlafdefizit in den Rhythmuswechsel zu gehen.

bed-945881_640

2. Kein Mittagsschläfchen

Damit sich die innere Uhr schneller einpendelt, solltet ihr lieber auf ein Mittagsschläfchen verzichten und trotz aufkommender Müdigkeit wach bleiben. Besser ist, ihr gönnt euch im Laufe des Tages mehrere Erholungspausen.

3. Einschlafen erleichtern

Generell ist es sinnvoll,  die Schlafgewohnheiten regelmäßig zu überdenken und gegebenenfalls etwas zu ändern: Passt die Matratze? Befinden sich elektronische Geräte im Schlafzimmer, die man auch woanders aufbewahren könnte? Wenn ein gutes Klima im Schlafzimmer herrscht, erleichtert das das Einschlafen deutlich. Vorm Zubettgehen kann ein Fußbad helfen.

alarm-clock-1193291_640

4. Verzicht auf Steak

Eisenhaltige Nahrungsmittel wie Steaks, können Einfluss  auf den Blutzuckerspiegel im Körper und auf die Energieversorgung haben: Das gilt vor allem, wenn die Lebensmittel am Abend gegessen werden. Besser ist, in der Umstellungszeit auf eisenreiche Kost am Abend zu verzichten.

baby-1151351_640

Übrigens:

Für Kinder ist ausreichend Schlaf besonders wichtig. Jungen sollen auf eine Verschiebung ihres Bio-Rhtythmus übrigens noch sensibler reagieren als Mädchen! Die Kinder zwei bis drei Tage vor der Umstellung etwas früher ins Bett zu bringen und abends leichte Kost servieren, erleichtert ihnen die Umgewöhnung!

Kommentare

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt