Frühstücksfernsehen

Insulin, Kohlenhydrate und Co.: Darauf sollte man beim Abnehmen achten

Insulin austricksen

schokolade-dpa
© dpa

Regel: Viel Kohlenhydrate/Zucker = Viel Insulin = wenig Fettverbrennung

So funktioniert Insulin

  • Insulin ist das einzige blutzuckerabbauende Hormon
  • Es regelt die Kohlenhydrataufnahme aus dem Blut in die Zelle
  • Wirkt anabol, d. h. aufbauend, leider nicht nur auf die Muskulatur, sondern gerade auf das Fettgewebe
  • Nach einer Mahlzeit steigt Blutzuckerspiegel an, je kohlenhydrathaltiger, desto höher
  • Insulin wird ausgeschüttet, um den Blutzuckerspiegel wieder zu regulieren
  • Je höher der Blutzuckerspiegel, desto mehr Insulin
  • Zu hoher Insulinspiegel  führt jedoch dazu, dass der Blutzuckerspiegel unter sein normales Niveau sinkt
  • Die nächste Heißhungerattacke folgt - man muss was essen
  • Weiter Nebeneffekt: Insulin hemmt den Fettstoffwechsel, da der Körper- solange Kohlenhydrate im Überschuss vorhanden ist, diese bevorzugt und dabei die Fettverbrennung reduziert (Zeitungspapier und Kohlebrikett!)

Achtung vor Kohlenhydraten!

  • In unseren zivilisierten Ländern haben wir keinen echten Hunger, sondern "nur" Blutzuckerschwankungen.
  • Hunger ist bei uns blutzuckergesteuert, nicht bedarfsorientiert
  • Je kohlenhydrathaltiger die Zwischenmahlzeit, desto voluminöser ist die nächste Mahlzeit
  • Je kohlenhydratreicher der Tag beginnt, desto mehr Kalorien nimmt man an diesem Tag zu sich (dies belegen zahlreiche Studien)
  • Je länger der Abstand zwischen den Mahlzeiten, desto niedriger der Insulinspiegel

Das Frühstück bestimmt die Gesamtkalorienaufnahme!

studie-usa

Wie kann ich das Insulin austricksen?

Ernährungstipps:

  1. Langer Abstand zwischen den Mahlzeiten
  2. Nur 3 Mahlzeiten am Tag
  3. Keine Mahlzeit auslassen- Heißhunger vermeiden!
  4. Eiweißreiches Frühstück
  5. Weiße Kohlenhydrate vermeiden
  6. Wenn Süßes, dann direkt als Nachtisch zur Hauptmahlzeit (aber nicht in  den 6 Wochen Diätphase!)
  7. Obst nie pur, sondern in Kombination mit Naturjoghurt oder Nüssen, da auch im Obst Fruchtzucker steckt
  8. Gemüse, Naturjoghurt mit wenig Obst und ohne Zucker, Nüsse sind die ideale Zwischenmahlzeit

Achtung: Diese Nahrungsmittel sind echte Insulinfallen!

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt