Frühstücksfernsehen

Das Leben&Genießen-Rezept von Profikoch Sebastian Hahne

Bratkartoffeln

600 gr. Pellkartoffeln (Festkochend, gerne vom Vortag)
150 gr. durchwachsener Speck
2 Zwiebeln
  Butterschmalz, Meersalz, schwarzer Pfeffer
  (Rosmarin oder Thymian je nach Geschmack)

Für den Dip:

250 gr. Magerquark
1/2 Bund Frühlingszwiebeln
1/2  rote Paprika
1/2 Bund Blattpetersilie
  Meersalz, schwarzer Pfeffer, Worcestersauce
  • Die Pellkartoffeln in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. 
  • Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffeln in einer Lage hinein geben.
  • Erst wenden, wenn die Unterseite bereits gebräunt und knusprig ist. Nicht rühren!
  • Zwiebeln & Speck würfeln und erst in die Pfanne geben, wenn die Bratkartoffeln fast fertig sind.
  • Perfekt dazu passt ein lecker und frischer Quark.
  • Paprika in sehr feine Würfel, Frühlingszwiebeln und Petersilie in dünne Streifen schneiden. 
  • Mit dem Quark vermengen und mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce abschmecken. 

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt