Frühstücksfernsehen

Das leckere Rezept von Rolfe Scheider.

Eierlikör zum Selbermachen

Um Eierlikör selber zu machen benötigt man nur eine Handvoll Zutaten. Wichtig ist, dass für die Herstellung ausschließlich ganz frische Eier verwendet werden.

17.03.2016
© Claudius Pflug SAT.1
Zutaten für Portionen
8 frische Eigelb
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
250 gr. Puderzucker
1 Dose (340 ml) Kondensmilch (7,5% Fett)
1/4 Liter weißer Rum

Vorbereitungszeit: 15 Minuten


  • Für den Eierlikör die Eigelbe und den Vanillezucker in einer Metallschüssel verrühren.
  • Nach und nach Puderzucker, Kondensmilch und Rum unterrühren.
  • Die Eierlikör-Masse mit den Schneebesen des Rührgerätes über dem heißen Wasserbad ca. 6 Minuten dickcremig aufschlagen.
  • Den Eierlikör mit Hilfe eines Trichters in weite Flaschen füllen. 
  • Der Eierlikör hält sich gut verschlossen im Kühlschrank ca. 4 Wochen.

Kommentare

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt