Frühstücksfernsehen

Rezept für süße schnelle Morgen-Brötchen!

Erdbeer-Bruschetta

06.06.2016
101_Im_Fruehstueckshimmel
© 2016 ZS Verlag GmbH/Brigitte Sporrer
Zutaten für Portionen
4 Scheiben Bauernbrot
250 gr Erdbeeren
200 gr Ricotta (erstatzweise Speisequark)
1 TL abgeriebene Bio Zitronenschale
2 TL Zitronensaft
2 TL flüssiger Honig
4 Blätter Minze zum Garnieren

Kochzeit: 10 Minuten


Mit diesen süßen Broten wird jeder Morgen im Handumdrehen zum Genuss. Zitronen-Ricotta bringt dabei eine erfrischende Note unter die Erdbeeren.

Zubereitung (4 Portionen):

  1. Die Brotscheiben im Toaster anrösten und etwas abkühlen lassen. Die Erdbeeren waschen, putzen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Den Ricotta mit dem Großteil der Zitronenschale, dem Zitronensaft und 2 TL Honig glatt rühren. Je ein Viertel des Ricottas auf jeder Brotscheibe verstreichen. Mit je einem Viertel der Erdbeerscheiben dachziegelartig dicht an dicht belegen. Die Erdbeeren mit etwas Honig beträufen, mit der restlichen Zitronenschale bestreuen und mit je 1 Blatt Minze verzieren. Gleich servieren.

Alternative:

In der kalten Jahreszeit 2 Orangen filetieren und die Filets statt der Erdbeerscheiben auf die Brote legen.

Kommentare

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt