Frühstücksfernsehen

Die Rezepte aus der Sendung

Frühstücksideen zum fitten Start in den Tag

Müsli

Apfelpfannkuchen

Zutaten:

  • 3 mittelgroße Äpfel
  • 1/2 Zitrone
  • Zimt
  • 2    Eier
  • 4 EL fettarme Milch
  • 4 EL Mineralwasser
  • 1/2 Packung Bourbon-Vanillearoma
  • 2 EL Weizenmehl Typ 1050
  • 2 EL Haferflocken
  • 4 EL Rapsöl
  • 6 EL Magerquark

Zubereitung:

  • Äpfel kleinschneiden und mit dem Saft der Zitrone beträufeln. 
  • Eier, Milch, Wasser, Vanille, Mehl und Haferflocken mit dem Magerquark verquirlen, mit Zimt abschmecken. 
  • Ein bisschen Öl in der Pfanne erhitzen, den Teig reingeben und mit den Äpfeln belegen.
  • 2 Minuten anbraten und dann wenden. Fertig!

Pfeffersalami-Creme mit Lauchzwiebeln und Apfel

Zutaten:

  • 100g Pfeffersalami
  • 200g fettarmer Hüttenkäse
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 Apfel
  • Salz

Zubereitung:

  • Salamischeiben, Lauchzwiebel und Apfel in feine Scheiben schneiden, mit dem Hüttenkäse verrühren und nach Geschmack würzen.

Apfel-Cranberry-Müsli

Zutaten:

  • 250g Magerquark
  • 300g fettarmer Joghurt
  • 8 getrocknete Apfelchips
  • 1 EL getrocknete Cranberrys
  • 1 große Hand voll Erdnüssen

Zubereitung:

  • Quark & Joghurt vermengen, Apfelchips mit den Fingern zerbröseln, mit Cranberrys und Erdnüssen und dem Quark vermischen.

Frühstücks-Smoothie

Zutaten:

  • 1 großer Apfel
  • 1 großer, saftiger Pfirsich
  • 2-3 große Karotten
  • 2 EL Walnussöl
  • 1 Glas Wasser

Zubereitung:

  • Wasser, Apfel und Pfirsich entkernen, Karotten klein schneiden, mit Walnüssen oder Öl in den Mixer geben, 30 Sekunden mixen. 
  • Kann auch auf dem Weg zur Arbeit getrunken werden. 

Herzhafte Krabben auf saftigem Vollkornbrot

Zutaten:

  • 200g Krabbenfleisch
  • 200g Magerquark
  • 1 Handvoll Schnittlauch
  • Saft einer Zitrone
  • Salz & Pfeffer
  • 2 Scheiben Vollkornbrot

Zubereitung:

  • Den Schnittlauch hacken und mit dem Zitronensaft und dem Quark glattrühren.
  • Die Krabben unterheben oder darauf legen, würzen und auf Vollkornbrot servieren. 

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt