Frühstücksfernsehen

in Champignon-Birnen-Rahm auf italienischen Gnocchi.

Gebratene Hähnchenbrust

21.04.2015
chicken-800935_1280
Zutaten für Portionen
2 Hähnchenbrustfilets
4 gr. Hähnchengewürz
3 EL Öl
1 Prise Salz, Pfeffer, Zucker
250 gr. Champignons
1 Birne, Abate
0,5 Soloknoblauch
1 Zweig Thymian
1 EL Butter
400 gr. Gnocchi
100 ml Gemüsebrühe
100 gr. Schmand

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Insgesamt:


  • Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
  • Hähnchengewürz mit 2 EL Öl in Schüssel vermischen und das Hähnchen darin wenden.
  • Im Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. 
  • Champignons ggf. mit Küchenpapier reinigen und vierteln.
  • Birne waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Viertel in je 4 Spalten schneiden.
  • Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Hähnchenwürfel in die Pfanne geben, ca. 4 Minuten rundherum goldbraun anbraten und anschließend auf dem Teller beiseite stellen.
  • Inzwischen Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Thymian waschen und Blätter vom Stiel streifen.
  • 1 EL Öl und 1 EL Butter in der gleichen Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Champignons und Birnen ca. 4 Minuten unter gelegentlichem Wenden anbraten.
  • Gnocchi ins siedende Salzwasser geben (es ist wichtig, dass das Wasser nicht sprudelnd kochen) und 3 Minuten garziehen lassen.
  • Wenn sie an die Oberfläche kommen, sind sie gar und können abgegossen werden.
  • Knoblauch und Thymian mit in die Pfanne geben, Brühe und 100 gr. Schmand zufügen, Fleisch wieder zugeben, ca. 2 Minuten auf hoher Stufe einkochen und mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig abschmecken. 
  • Mit Gnocchi servieren.

Kommentare

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt