Frühstücksfernsehen

Das leckere Rezept aus der Sendung

Himbeer-Cheesecake-Minis - Mini-Käsekuchen mit Himbeeren

06.09.2016
Zutaten für Portionen
150 gr Butterkekse, fein zerbröselt
40 gr Butter, geschmolzen
200 gr Frischkäse
200 gr Kondensmilch
1 Ei
150 gr frische Himbeeren
70 gr weiße Schokolade, geschmolzen
0,5 TL Speisestärke
30 gr Zucker

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

  1. Für die Sauce: Alle Zutaten in einen Topf geben und bei schwacher Hitze aufkochen bis die Himbeeren zerfallen. Die Flüssigkeit durch ein Sieb geben und abkühlen lassen.
  2. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  3. Kekse und Butter vermengen und in die Muffinformen pressen. In jede Form ein oder zwei Himbeeren legen.
  4. Für die Füllung: Frischkäse aufschlagen, dann langsam nach und nach die restlichen Zutaten (Kondensmilch & Ei) unterrühren.
  5. Die Muffinformen etwa zu 3/4 mit Teig füllen. Nun mit einem Teelöffel die weiße Schokolade in den Teig geben. Etwas Himbeersauce in den Teig geben und mit einer kleinen Gabel sanft einrühren. Ein paar Himbeeren oben drauf für die Optik. 
  6. Die Käsekuchen nun für etwa 20 Minuten backen. Nach der Backzeit abkühlen lassen, dann kalt stellen.

Kommentare

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt