Frühstücksfernsehen

Wir haben zwei leckere Rezepte für Maibowle - mit und ohne Alkohol

Maibowle

Maibowle mit Alkohol

2 Bd. frisches Waldmeisterkraut
3 EL Zucker
2 FL. Trockener Riesling bzw. Apfelwein
1 FL. Trockener Sekt

Zubereitung

  • Waldmeister verlesen, entstielen, waschen und gut abtropfen lassen.
  • Mit Zucker und 0,5 Flasche Wein zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen.
  • Dann in kalt gestelltes Bowlengefäß abseihen, mit restlichem gekühltem Wein und gekühltem Sekt aufgießen.
  • Bowle gut kühl halten!
  • Am besten eignet sich dazu ein Bowlengefäß mit Eiseinsatz.
  • Oder Bowlengefäß in Schale mit Eis stellen - Eis auf keinen Fall in die Bowle geben!

Maibowle ohne Alkohol

1 Liter Mineralwasser (Zitronensprudel)
1 Liter Ananassaft
1 Liter  Mineralwasser
10 EL Waldmeistersirup

Zubereitung

  • Den Saft, das Wasser und 10 EL Sirup in einem Bowlegefäß verrühren.
  • Für die Eiswürfel etwas Wasser mit dem restlichen Sirup vermischen und gefrieren lassen.
  • Vor dem Anrichten werden die Eiswürfel in die Bowle getan.
  • Vorsicht: Waldmeistersirup färbt die Hände ein - am besten Handschuhe tragen!

Kommentare

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt