Frühstücksfernsehen

Die Rezepte aus der Sendung

Rezepte: Halloween-Snacks

Video ansehen

Halloween-Gehirn

Zutaten

  • 1 Packung rote Götterspeise
    ffs-rezepte-halloween
  • Obst nach Geschmach
  • Süßigkeiten-Augen oder Kunststoffaugen

Zubereitung

  • Die Götterspeise nach Packungsanleitung kochen.
  • Das Obst in kleine Stücke schneiden und in eine Glasschale geben.
  • Die Götterspeise dazu geben und das Ganze abkühlen lassen. Am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Die Masse wird nun auf einen Teller gestürzt. Die Augen entweder vorsichtig reindrücken oder die Masse leicht einschneiden.

Kürbis-Käse-Snacks

Zutaten

  • weicher, orangener Käse, z.B. Cheddar, oder Paprikafrischkäse
  • ffs-rezepte-halloween-02
    Zur Dekoration: Petersilie und Salzstangen
  • Gehackte Walnüsse
  • Knäckebrot

Zubereitung

  • Weichen, orangenen Käse zu kleinen Bällchen rollen.
  • Tipp: Den Käse vorher für ca. 10-15 Minuten ins Gefrierfach geben. Der Käse lässt sich dann besser bearbeiten.
  • Oder: Paprikafrischkäse mit Hilfe eines Löffels zu kleinen Kürbissen formen. Danach kurz ins Gefrierfach geben.
  • Längsrillen mit Hilfe eines Zahnstochers ziehen.
  • Die Kürbis-Käse-Snacks mit etwas Petersilie und einem Stück Salzstange verzieren.
  • Am besten mit gehackten Walnüssen und Knäckebrot servieren.

Baiserknochen mit Schoko-Dip

Zutaten

  • 10 Eiweiß
  • ffs-rezepte-halloween-03
    1 Pr. Salz
  • 150g Zucker
  • 1 Tl Zitronensaft
  • 3 Tr. Backaroma Buttervanille
  • evtl. 100 g Kuvertüre (Halbbitter)
  • Himbeersauce
  • Schokosauce

Zubereitung

  • Eiweiß mit einer Prise Salz und 1 TL Zitronensaft sehr steif schlagen und Zucker esslöffelweise unterheben. Das Backaroma unterrühren.
  • Auf zwei Seiten Backpapier jeweils die Umrisse von zehn Knochen malen. Das Backpapier umdrehen und die Baiser-Masse mit einem Spritzbeutel darauf geben.
  • Bei 110-130 Grad die Backbleche ca. 70-100 Minuten trocknen lassen. Die Tür des Backofens einen Spaltbreit offen lassen.
  • Wechseln Sie die Bleche nach der Hälfte der Zeit aus!
  • Die Knochen danach abkühlen lassen.
  • Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.
  • Die Unterseite der Knochen mit der Kuvertüre bestreichen und jeweils zwei Knochen aufeinander setzen.
  • Wenn die Knochen festgeworden sind, mit der Schoko- und Himbeersauce servieren.

Kürbissuppe mit Apfel

Zutaten

  • 1 Hokkaido-Kürbis (ca. 1 kg)
    ffs-rezepte-halloween-04
  • 2 große Kartoffeln
  • 1 Stange Porree
  • 2 Äpfel
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butter
  • 750ml Gemüsebrühe
  • 1 Becher Sahne

Zubereitung

  • Kürbis schälen und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Das Fruchtfleisch in Stücke schneiden.
  • Kartoffeln, Äpfel und Zwiebeln schälen und klein schneiden.
  • Porree putzen und klein schneiden.
  • Die Knoblauchzehen schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.
  • Nun die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln anbraten.
  • Die Gemüsebrühe dazu geben.
  • Das Gemüse dazu geben und alles so lange kochen lassen, bis Kürbis und Kartoffeln weich sind.
  • Den Becher Sahne dazugeben und die Suppe nochmal aufkochen lassen.
  • Die Suppe pürieren.
  • Tipp: Die Kürbissuppe in einem ausgehöhlten Kürbis servieren! Beim Aushöhlen des Kürbisses dazu einen breiten Rand lassen, damit die Suppe nicht ausläuft.

Jetzt Fan werden

Highlights

TVOG: Die Finalisten im Frühstücksfernsehen

Mehr lesen

Rezepte

Videos

Kontakt

Du hast Fragen, Anregungen oder Kritik? So erreichst du die FFS-Redaktion.

Zum Artikel