Frühstücksfernsehen

Playlist

Frühstücksfernsehen

Gesünder mit Karlinder: Tipps gegen Hitze im Auto

Staffel 1

Wie bleibt es im Auto auch bei sehr hohen Temperaturen erträglich? Unsere Gesundheitsexpertin Charlotte Karlinder hat ein paar Tipps für euch!

31.08.2016 09:00 | 1:42 Min |

1. Beim Parken ohne Möglichkeit auf ein Schattenplätzchen dreht man am besten das Lenkrad um, damit die untere Seite nach oben und die obere Seite nach unten zeigt. Beim Losfahren ist es dann nicht ganz so heiß und unangenehm.

2. Sitzflächen abdecken hilft sehr gut. Dazu nutzt man am besten hellen Stoff bzw. helle Decken. Beim Einsteigen hat man dann nicht mehr das Gefühl, auf heißen Kohlen zu sitzen.

3. Für längere Fahrten an heißen Tagen, besonders auf der Autobahn, sollte man auch Stau mit einplanen. Dazu kann man sich einen Tag vorher schon ein paar Flaschen Wasser und Kühlakkus einfrieren. Die nimmt man sich im Auto mit, am besten auf dem Beifahrersitz platzieren, die strahlen kühle Luft aus und man kann sie nutzen um sich äußerlich damit zu erfrischen und danach auch noch zum Trinken.

4. Autofahrern ohne Klimaanlage hilft es sehr gut, ein Tuch immer mal wieder zu befeuchten, die Lüftung voll aufzudrehen und das Tuch davor einzuklemmen. Das erfrischt und bringt etwas kühle Luft ins Auto,

5. Der letzte Tipp ist immer wichtig – besonders aber an heißen Tagen: Da wir Menschen grundsätzlich zu wenig trinken sollte man sich unbedingt eine Wasser-App auf das Smartphone installieren. Die erinnert dich alle zwei Stunden daran, Flüssigkeit zu dir zu nehmen.

Kommentare

Jetzt Fan werden

Exklusiv