Frühstücksfernsehen
Di 24.06.2014, 05:30

Dienstag im Frühstücksfernsehen

Grillen © dpa

Talk: Achim Sam zum Thema "Die WM macht dick!"

Das Spiel ist nach 90 Minuten vorbei, die Kilos bleiben.  Cola, Chips, Grillwürstchen, Bier und andere kalorienreiche Snacks sorgen für den perfekten Fußballabend, aber auch für ein paar Pfunden mehr auf den Hüften nach der WM.  Grillen macht bekanntermaßen sowieso dick, da sich der Fußballfan gerne an einen WM – Abend mehr als  ein Holzfällersteak und  1 Würstchen mit jeder Menge Beilagen auf den Teller legt. Wo sind die Fallen und wie kommen wir über die WM ohne unnötigen  Kalorienbomber? Wir sprechen mit Ernährungsexperte Achim Sam.

Talk: Michael Symolka

Michael Symolka findet die Weltmeisterschaft viel zu kommerziell. Er hat die Nase voll vom WM-Rummel und findet unsere Nationalspieler Weichlinge, weibisch und selbstverliebt. Seine Gründe erläutert er bei uns im Talk.

Talk: Ingo Lenz über das Amana Waisenhaus Mbigili

Ingo Lenz hatte 2004 einen Film über das Projekt gemacht, die Leiterin hatte ihn gefragt, ob er länger bleiben und helfen kann. Da er freiberuflich tätig war, konnte er das machen. Als die Leiterin starb hat er ihren Job übernommen. Er lebt 8 Monate vor Ort und 4 Monate in Deutschland, um Spendengelder zu genieren. Am Dienstag ist er bei uns zu Gast.

Weitere geplante Themen der Sendung

  • Fit & Well: Fitness Mythen

Mehr Episoden im Episodenguide

Kommentare

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt