Frühstücksfernsehen
Di 07.10.2014, 05:30

SAT.1-Frühstücksfernsehen

Das Frühstücksfernsehen-Boot-Camp

Aktuelle Information, entspannter Talk, kontroverse Diskussionen, Service, Prominente und viel gute Laune.

Geplante Themen und Gäste

Das Boot-Camp

Talk: Laura Keller 

Laura Keller wurde mit 14 Jahren schwanger. Sie ist eines von vier Mädchen, die so jung mit einer ungewollten und ungeplanten Schwangerschaft und der Geburt ihres ersten Kindes erwachsen werden mussten. In dem Dokumentarfilm "Vierzehn" wurden die jungen Mütter zuvor bereits begleitet und Laura war damals schon einmal bei uns. Jetzt in "Achtzehn" erleben wir die Mädchen mit ihren Kindern. Laura beispielsweise hat sich in den Jahren von ihrem Freund getrennt und hat als Alleinerziehende das Abitur geschafft. Der Film "achtzehn" startet am 9.10. im Kino.

Talk: Martin Wehrle

Wir sprechen mit dem Autor über sein Buch "Herr Müller, Sie sind doch nicht schwanger?!". Was wäre los im Land, wenn Männer ein Fünftel weniger als Frauen verdienten? Wenn sie bei Beförderungen übergangen und beim Reden dauernd unterbrochen würden? Wenn sie leichtbekleidet im Sekretariat sitzen und für Chefinnen den Kaffee kochen müssten? Die Hölle wäre los! Dass Frauen so behandelt werden, ist aber ganz normal. In seinem neuen Buch dreht Martin Wehrle den Spieß um: Da passiert das alles einem Mann, der eines Morgens als Frau aufwacht, Herrn Müller. Ein Kunstgriff, der die tägliche Diskriminierung lächerlich macht und den Skandal verdeutlicht. Was auf den ersten Blick amüsiert, beschämt auf den zweiten – und fordert für Frauen das Recht auf Erfüllung, auf Karriere mit (und ohne) Kind und auf ein anständiges Gehalt. Das Buch zeigt Frauen, wie sie Fallen im Beruf umgehen, ihre Wünsche durchsetzen und ihr persönliches Glück finden.

Mehr Episoden im Episodenguide

Kommentare

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt