Frühstücksfernsehen
Di 28.10.2014, 05:30

SAT.1-Frühstücksfernsehen

FFS_Alina_MG_3766.tif

Aktuelle Information, entspannter Talk, kontroverse Diskussionen, Service, Prominente und viel gute Laune.

Geplante Themen und Gäste

Talk: Stephan Günther

Wir sprechen mit ihm über das Projekt "One Way Marsreise". In zehn Jahren soll es losgehen. Die Reise von der Erde zum Planeten Mars würde 210 Tage dauern. Für die vier Besatzungsmitglieder wäre es aber ein Flug durch den Weltraum ohne Wiederkehr. Alle zwei Jahre sollen dann weitere Crews von der Erde auf dem Mars ankommen und dort weiterleben. Für diesen abenteuerlichen Plan der privaten niederländischen Stiftung "Mars One" hatten in einer ersten Ausschreibung über 200.000 Menschen ihr Interesse bekundet. Die meisten Bewerbungen kamen aus den USA, Indien und China. Jetzt wurde eine erste Auswahl getroffen. Zunächst wurden die ernsthafteren Bewerbungen und Kandidaten herausgefischt, die physisch und mental dem Trip gewachsen seun könnten. Es blieben 1058 potentielle Kandidaten übrig. Bis 2015 sollen sechs oder zehn Teams mit je vier Astronauten ausgewählt werden, die ein siebenjähriges Training beginnen sollen. Zur Gruppe der gut 1000 Erstausgewählten zählt auch der 45-jährige Deutsche Stephan Günther - obwohl nur ein Prozent der Bewerbungen aus Deutschland kam. Stephan Günther, 45, ist Vater von drei Kindern. 

Live: Gerrit Hoss

Er stand schon auf vielen großen und kleinen Bühnen in ganz Deutschland. Besonders viele Fans hat er im Norden. Gerrit Hoss hebt sich ab von der unüberschaubaren Masse der Songwriter-Szene durch Schlagfertigkeit und Charme statt endloser "Graumalerei". 

Geplante Themen

  • Gewissensfragen: Kind fragt nach Feuer
  • Die strengsten Eltern der Welt
  • The Voice of Germany
  • Halloween-Kostüme
  • Maria Höfl-Riesch

Mehr Episoden im Episodenguide

Kommentare

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt