Got To Dance Kids

Got to Dance Kids: Ab Freitag, 4. Dezember in SAT.1

Billy Elliot, Bauchtänzerin oder Michael Jackson Moves? Ab Freitag erobern die Kids den Dancefloor!

S1_951248
© SAT.1

Billy Elliot, eine Bauchtänzerin oder Michael Jackson? Nikeata Thompson, Susan Sideropoulos und Bürger Lars Dietrich suchen Deutschlands besten, jungen Dance-Act.

Hinter dem vierten Türchen des Adventskalenders verstecken sich gleich mehrere Überraschungen: Maxim (10) tanzt auf den Spuren von Billy Elliot. Luciano (15) tanzt wie Michael Jackson. Und Melissa (10) lässt den Bauch kreisen. Was sie alle vereint? Sie möchten „Got to Dance Kids“ gewinnen. Nikeata Thompson (35), Susan Sideropoulos (35) und Bürger Lars Dietrich (42) suchen die besten Tänzer unter den Jüngsten – ab dem 4. Dezember 2015, um 20:15 Uhr in SAT.1. Jury-Chefin Nikeata Thompson: „Es ist eine Show mit talentierten Kindern, die voller Überraschungen stecken. Sie machen Sachen, an die man gar nicht denkt. Sie sind so unkonventionell und kreativ.“

 Billy Elliot in SAT.1?!

Zerfetzte Hose, zerrissenes Hemd: „Mein Tanz erzählt, dass ich in der Schule Prügel bekommen habe und mit einem zerrissenen Hemd nach Hause komme.“ Maxim (10, München) teilt seine persönliche Geschichte auf der Bühne: „Meine Mitschüler ärgern mich damit, dass ich Ballett tanze.“ Für seine Message „keine Gewalt an der Schule“ fließen die ersten Tränen. Nikeata Thompson: „In deinen jungen Jahren erzählst du so etwas starkes, etwas wichtiges für uns alle, nicht nur für die junge Generation.“ Susan Sideropoulos: „Das war Billy Elliot.“

Das ist die Show!

164 Kinderfüße stürmen den Dancefloor: In zwei Auditions (4. & 11.12.) tanzen insgesamt 82 Nachwuchstalente in 31 Acts um den Einzug in das Halbfinale. Von Breakdance über Jazz Dance bis Samba, von Solo bis Crew, von sechs bis 15 Jahren – wer wird Deutschlands bester Kids-Dance-Act? Wer die Jury überzeugt und drei goldene Sterne für sich gewinnt, darf im Halbfinale batteln (18.12.). Im Finale (21.12.) entscheidet das Studiopublikum, wer sich auf das Sieger-Treppchen tanzt und eine Ausbildungsförderung in Höhe von 25.000 Euro erhält. Alexandra Maurer (33, sixx / joiz) moderiert die Prime-Time-Show „Got to Dance Kids“.

 

„Got to Dance Kids“ – ab 4. Dezember 2015, um 20:15 Uhr in SAT.1

 

Kommentare

Fan-Arena