Hand aufs Herz

Ein One Night Stand mit Folgen...

Hand aufs Herz: Folgen 1 bis 5

HAND_AUFS_HERZ_-_01_STAFFEL_-_FOLGE_009_636070
© David Saretzki (kontakt@rawid.de)

sat1.de zeigt die Serie "Hand aufs Herz" kostenlos online. Von Montag bis Freitag stellen wir jeden Tag um 18:30 Uhr eine Folge in voller Länge online. Diese Episoden könnt ihr in unserem HaHe-Onlinearchiv ansehen. So lange ihr wollt und so oft ihr Lust habt!

Folge 1: Bea kehrt nach dem Referendariat als frisch gebackene Lehrerin an ihre alte Schule zurück. Voller Vorfreude tritt sie diese Stelle an, denn sie verbindet mit ihrer Schulzeit nur schöne Erinnerungen. Doch die Jahre sind nicht spurlos an der Pestalozzi Gesamtschule vorübergegangen. Vieles hat sich verändert - und nicht gerade zum Besseren. Nur eines an der Schule ist leider gleich geblieben: Alexandra Lohmann, Beas Intimfeindin aus Schulzeiten, arbeitet immer noch dort - die beiden verbindet ein dunkles Geheimnis. Da kommt ihr zur Ablenkung ein ausgelassener Abend mit ihrer Schwägerin Miriam gerade recht. Doch es wird ein Abend, der für Bea weitreichende Folgen haben wird... 

Folge 2: Nachdem Bea zu ihrem Schrecken erfahren hat, dass ihr One-Night-Stand Ben ein Schüler von ihr ist, und sich der erste Tag in der Schule überhaupt ganz anders darstellt, als es ihr von Gabriele versprochen wurde, ist sie kurz davor, hinzuschmeißen. Doch Miriam überzeugt sie, dass das alles nur ein einmaliger Fehltritt war. Aber da bekommt Bea unerwarteten Besuch von Ben ... Ben erfreut sich schon am ersten Tag großer Beliebtheit - besonders bei seinen Mitschülerinnen. Vor allem Caro hat es auf ihn abgesehen. Als die neuen Freunde eine wilde Party im Schulschwimmbad feiern, setzt Caro alles auf eine Karte. Doch Bens Gedanken sind ganz woanders... 

Folge 3: Bea zieht die Notbremse und macht Ben ein für allemal klar, dass sie keine Beziehung mit einem Schüler unterhalten kann. Für Bea scheint dieser Schlussstrich eine Erleichterung, wobei sie sich nicht ganz sicher ist, ob Ben ihre Ansage wirklich ernst nimmt. Dennoch blickt Bea zuversichtlich in die Zukunft. Sie ahnt nicht, dass Gefahr von ganz anderer Seite droht ... Julian Götting schmeckt es nicht, dass Gabriele Krawczyk die von ihm akquirierten Spendengelder in die von Bea betreute Musik-AG stecken will. Aber Julian gibt nicht so leicht auf. Als er einen Beweis dafür findet, wer für die nächtliche Party im Schwimmbad verantwortlich war, schöpft er wieder Hoffnung...

Folge 4: Caro ist der Überraschungserfolg der Musik-AG ein Dorn im Auge - schließlich darf es an der Schule keine größere Berühmtheit geben als sie. Um das natürliche Gleichgewicht wiederherzustellen, spinnt sie ihre Fäden, um den verhassten Chor lächerlich zu machen. Das für die Mitglieder zutiefst beschämende Resultat bringt Luzi gegen Caro auf. Als die es in ihrer Wut wagt, Caro in aller Öffentlichkeit bloßzustellen, plant Caro einen Rachefeldzug. Nur kurze Zeit später wird Luzi von Gabriele überraschend für den Schaden am Schulschwimmbad verantwortlich gemacht. Beas Angst, dass Julian etwas wissen könnte, löst sich in Wohlgefallen auf. Dennoch weiß Bea mittlerweile, auf welch dünnem Eis sie sich bewegt. 

Folge 5: Bea muss erfahren, dass nicht nur die Musik-AG durch geschicktes Mobbing zerstört, sondern auch deren treibende Kraft, Luzi, denunziert wurde. Da Luzi die anderen Schuldigen nicht verrät, appelliert Bea an die Mittäter, Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen. Doch nicht einmal Ben ist bereit, seine Mitschuld zu gestehen. Als die enttäuschte Bea ihm in einem Streit seine Rückgratlosigkeit vorwirft, erinnert Ben sie provozierend an ihre eigene Feigheit. Denn ihre gemeinsame Nacht hat sie nie gestanden. Bea erkennt, dass sie nach ihren eigenen moralischen Ansprüchen handeln muss. Und so gesteht sie Gabriele gegenüber nicht nur Bens, sondern auch ihre eigene Verfehlung. Doch Gabriele reagiert nicht wie erwartet. Bea erkennt den Grund dafür: Ihre Rektorin ist betrunken...

Bildergalerie zu den Folgen 1 bis 5

Mila: Die Serie

SAT.1 Telenovelas

Fan werden