Hand aufs Herz

Bea versucht alles, um Ben ihre Gefühle zu verheimlichen...

Hand aufs Herz: Folgen 16 bis 20

HAND_AUFS_HERZ_-_01_STAFFEL_-_FOLGE_017_636363
© David Saretzki (kontakt@rawid.de)

sat1.de zeigt die Serie "Hand aufs Herz" kostenlos online. Von Montag bis Freitag stellen wir jeden Tag um 18:30 Uhr eine Folge in voller Länge online. Diese Episoden könnt ihr in unserem HaHe-Onlinearchiv ansehen. So lange ihr wollt und so oft ihr Lust habt!

Folge 16: Als wegen Bens Fehlverhalten der TV-Auftritt der S.T. AG scheitert, ist die Enttäuschung groß. Bea macht ihm deutlich, dass er durch seine Unbeherrschtheit dem Chor etwas schuldet. Bea spricht Piet auf seine Ehe an und findet, dass er sich mehr um seine Frau kümmern sollte. Während Piet die Probleme herunterspielt, entschließt sich Miriam, Sebastians Einladung anzunehmen. Doch sie wird enttäuscht... Sophie versucht, sich mit Timo zu versöhnen, doch dieser blockt verletzt ab. Stattdessen sucht er seinerseits die Versöhnung mit Luzi, die nach kurzem Zögern einwilligt. So unterstützt Timo die S.T. AG bei ihrem überraschend gelungenen Auftritt...

Folge 17: Als Ben sich bei Michael entschuldigt, scheint Bea ihm den Vorfall während der letzten Probe endgültig verzeihen zu können. Aber dann eröffnet ihr Ben seine wahre Motivation: Er will in ihrer Nähe, er will mit ihr zusammen sein. Miriam kehrt frustriert von ihrem geplatzten Date mit Sebastian nach Hause zurück. Piet geht es langsam auf, dass etwas in ihrer Ehe nicht stimmt und er besser aktiv werden sollte, um sich Miriam wieder anzunähern. Doch hat er Miriam mit seiner Taktik wirklich richtig eingeschätzt? Alexandra ist frustriert, dass Beas Chor ihrem Volleyball-Team die Show gestohlen hat und macht Julian Vorwürfe. Dieser hat allerdings schon einen Plan, der nicht nur Alexandra besänftigen, sondern gleichzeitig auch seine Vorgesetzte Gabriele schädigen soll...

Folge 18: In letzter Sekunde hilft Ben Gabriele, ihre Trunksucht vor dem TV-Team zu verbergen - mit Beas Unterstützung, die wider Willen schwer beeindruckt ist. Sie realisiert, dass sie sich in Ben verliebt hat. Miriam trifft Sebastian erneut beim Einkaufen und erfährt, dass sein vermuteter Flirt mit einer anderen Frau ein Missverständnis war. Er lädt sie wieder ein. Doch da taucht Lara auf, die später offen vermutet, dass Miriam ihren Ehemann Piet betrügt... Wendtland will sich an der Schule selbst ein Bild von der Lage machen und wird dabei von Julian und Alexandra umgarnt. Beide hoffen, dass er Gabriele endlich von ihrem Posten entfernt. Die kauert derweil in ihrem Büro - sturzbetrunken...

Folge 19: Bea weiß, dass sie ihre Gefühle zu Ben nicht ausleben darf. Sie schwankt zwischen der Versuchung, Ben zu kontaktieren, und dem Bemühen, sich nichts anmerken zu lassen. Als Michael sie um die Nummer ihrer Freundin Miriam fragt, weil sein Bruder Sebastian an ihr interessiert ist, macht Bea sich daran, die Beziehung ihrer Schwägerin zu retten. Miriam will sich ihre Gefühle für Sebastian nicht eingestehen. Erst als Bea über Michael von Sebastian erfährt und sie direkt darauf anspricht, muss Miriam Farbe bekennen. Bea bemüht sich, ihre Schwägerin und ihren Bruder für ein klärendes Gespräch an einen Tisch zu bekommen. Das Gespräch findet auch statt - allerdings mit unerwartetem Ausgang... Timo stellt Sophie vor die Wahl: Entweder bekennt sie sich zu ihm oder sie kann ihre Beziehung vergessen. Sophie versucht, ihn zu vertrösten, denn sie hofft, dass sie Caro langsam auf die schwierigen Neuigkeiten vorbereiten kann. Als sie jedoch erkennt, dass die ihre Meinung über Timo und seine Freunde nie ändern wird, muss Sophie handeln...

Folge 20: Bea versucht alles, um Ben ihre Gefühle zu verheimlichen. Doch als sie Michael einen Gefallen tut und die Beratungsstunde mit Ben übernimmt, schafft sie es nicht, Ben etwas vorzumachen und gesteht ihm, was sie empfindet. Ben ist überglücklich, aber Bea macht ihm deutlich, dass sie ihre Gefühle nach wie vor nicht öffentlich machen dürfen. Daher schlägt sie eine etwas ungewöhnliche Lösung des Problems vor - und bringt sich damit erst recht in die Bredouille. Miriam ist fassungslos über Piets unpassende Idee, ihre Ehe mit einem weiteren Kind zu kitten. Sie lässt ihn stehen und schlägt vor, dass er sich noch einmal genauer Gedanken darüber machen soll. Als er in seinem Frust Lara anpampt, weist Miriam ihn zurecht, woraufhin er sich einen Ruck gibt und Lara hilft. Mit stolzgeschwellter Brust kommt er nach Hause und will sich sein Lob bei Miriam abholen, doch die erhofften Streicheleinheiten bleiben aus...

<< zu den Folgen 11 bis 15

Die schönsten Bilder aus den Folgen

Mila: Die Serie

SAT.1 Telenovelas

Fan werden