Hand aufs Herz
Die Kämpferin

Luzi Beschenko

Bei den Beschenkos ist das Geld eigentlich immer knapp, teure Klamotten, Schulausflüge und Urlaub kommen für Luzi eigentlich so gut wie nie in Frage. Vor ein paar Jahren ließ Luzis Vater sie und ihre Mutter einfach sitzen und haute ab. Seitdem versucht Luzis Mutter Karin sich und ihre Tochter als Putz- und Zugehfrau durchzubringen.

Mit Caro und deren Clique hat Luzi nichts am Hut, lässt sich von ihnen aber auch nicht einschüchtern. Als Luzi mit der Gründung der "Sing und Tanz AG", kurz S.T. genannt, sich gegen die Dominanz der Beachvolleyballmannschaft an der Schule zu wehren beginnt, ist es daher auch kein Wunder, dass sie rasch zum bevorzugten Ziel von Caros Anfeindungen wird.

In Bea findet Luzi jedoch eine starke Helferin, und so gelingt es der kleinen Gruppe von "Underdogs" gegen alle Hindernisse doch erste Erfolge zu haben. Luzi ist trotzdem nicht glücklich. Die Liebe macht ihr einen Strich durch die Rechnung, denn sie hat sich ausgerechnet in Timo verliebt, der leider nur Augen für Sophie hat.
Luzi ist für Timo nur die beste Freundin, und das tut weh. Doch als er in den Chor eintritt, schöpft sie neue Hoffnung.

Luzi Beschenko wird gespielt von  Selina Shirin Müller

Bilder der Hand aufs Herz-Darsteller

Kommentare

SAT.1 Telenovelas

Fan werden