Hell's Kitchen

Thorsten Legat

Hells-Kitchen-RAUS-Thorsten-Legat-SAT1-Guido-Engels
© SAT.1/ Guido Engels

+++ Thorsten Legat schaffte es bis in das Finale von Hell's Kitchen. +++

Thorsten Legat (45) ist ehemaliger Bundesliga-Profi (u. a. Werder Bremen, VfB Stuttgart, Schalke 04) und ein Sohn Bochums: „Frank Rosin kommt ja auch aus dem Pott. Und ich weiß ja, wie man im Pott arbeitet: zielgerichtet und erfolgsorientiert. Und so bin ich auch. Meine Kochkünste habe ich mir selbst angeeignet. Ob ich mir eine Fingerkuppe abschneide, ist mir egal, Hauptsache ich gewinne. Das ist die Marschroute."
 

Wohnort: Wermelskirchen
Geburtstag: 7.11.1968
Bekannt aus: Bundesligaspieler u. a. Werder Bremen (Meister), Schalke, Eintracht Frankfurt
 

FRAGEBOGEN

Am liebsten esse ich… Rinderfilet. 
Mein Lieblingsrestaurant ist… El-Rancho (Steakhouse in Bochum).
Am besten koche ich… Thorstens Spezial-Rührei.
Mein Lieblingsgewürz ist… Chili.
Beim Kochen habe ich am meisten Respekt vor… Fettspritzern.
Was ich beim Kochen hasse… Warten auf das Essen.
Bei mir zu Hause ist… meine Frau die Küchenchefin
Frank Rosin ist... einer der besten Köche und ein Mensch mit viel Disziplin.
Von meinen Mitkonkurrenten bei „Hell‘s Kitchen“ schätze ich besonders… Lady Bitch Ray, weil sie mich absolut überzeugt hat.
Bei „Hell‘s Kitchen“ habe ich gelernt… noch disziplinierter zu werden als ich es vorher war.
Die größte Herausforderung für mich war… mich tagtäglich neu zu beweisen gegenüber meinen Mitkonkurrenten.
Sous-Chefs Miguel & Michael sind… absolut top auf ihrem Gebiet, menschlich und charakterlich vorbildlich.
Ich habe bei Hell’s Kitchen mitgemacht, weil… ich wissen wollte, wo meine Grenzen sind - auf einem Gebiet, das mir nicht so liegt.
Dieser Satz beschreibt meine HK-Zeit am besten: Wenn Du meinst, es geht nicht mehr, kommt ein Frank Rosin daher... Danke, dass es ihn gibt!

Fan werden