Hochzeit auf den ersten Blick

Zwischen Peter und Vanessa hat es gefunkt!

Liebe auf Umwegen: Neues Traumpaar bei "Hochzeit auf den ersten Blick Spezial"

In der ersten Staffel waren Bea und Tim das Traumpaar beim Beziehungsexperiment "Hochzeit auf den ersten Blick". Jetzt gibt es wieder ein Happy End! Die Liebe ist nur einen kleinen Umweg gegangen. Es hat bei Vanessa (27) und Peter (27) gefunkt!

peter-vanessa

Beide hatten bei den Dreharbeiten jemand anderen geheiratet: Filialleiterin Jasmin (25) tauschte mit Hotelfachmann Peter die Ringe, die selbstständige Floristin Vanessa wurde die Frau von Kraftfahrer David (34). Am Sonntag, 7. Februar 2016, um 17:45 Uhr zeigt SAT.1 bei "Hochzeit auf den ersten Blick Spezial – Wie ging es weiter?", wie sich Vanessa und Peter kennen lernten und wie es den anderen Paaren in der Zwischenzeit ergangen ist. 

"Als ich erfuhr, dass Peter und Vanessa jetzt ein Paar sind, war ich am Anfang völlig geschockt", sagt Sexualtherapeutin Beate Quinn. Im Vorfeld war eigentlich klar, dass Peter und Vanessa kein Match werden konnten. Denn beide gaben an, dass sie auf keinen Fall umziehen wollen. Sie wohnen aber 240 Kilometer voneinander entfernt. Diese Einstellung hat der heimatverbundene Peter nun geändert. Er zieht von Ludwigshafen nach Köln zu seiner Vanessa: "Ich möchte einfach bis zum Lebensende bei ihr sein." Doch was halten eigentlich die früheren Ehepartner David und Jasmin vom neuen Glück? Schweben Michelle und Kalman weiterhin auf Wolke Sieben?

"Hochzeit auf den ersten Blick Spezial – Wie ging es weiter?" am Sonntag, 7. Februar 2016, um 17:45 Uhr in SAT.1

Vorschauvideo ansehen

Kommentare

Werde Fan auf Facebook