Homeland

Claire Danes

Geburtstag: 12. April 1979 (New York)

claire-danes-12-04-04-getty-AFP
© getty-AFP

Biografie

Obwohl Claire Danes' Eltern nicht aus dem Showbiz stammen, begann Claires Ausbildung schon mit 9 Jahren, als sie am Lee-Strasberg-Institute in New York Schauspielunterricht nahm. Mit 10 Jahren spielte sie bereits eine kleine Rolle in einem Spielfilm, danach kamen mehrere Fernsehauftritte. 1994 erschien Claire dann zum ersten Mal in einem großen Kinofilm: In "Betty und ihre Schwestern" stand sie neben Winona Ryder und Susan Sarandon vor der Kamera.

Der Durchbruch kam 1996, als sie die Julia in "Romeo & Julia" gab. Ein neuer Jungstar war geboren - und noch dazu einer mit großem Schauspieltalent! Seitdem spielte Claire Danes neben zahlreichen prominenten Kollegen und konnte sich im Filmgeschäft bestens etablieren.

Seit 2009 ist Claire Danes mit ihrem Schauspielkollegen Hugh Dancy verheiratet. Im Dezember 2012 kam ihr gemeinsamer Sohn zur Welt.

In der US-Serie "Homeland" spielt sie seit 2011 eine bipolare Agentin der CIA. Für diese Rolle erhielt Claire Danes bereits zweimal den Golden Globe als beste Hauptdarstellerin.

Claire Danes spielt CIA-Agentin Carrie Mathison in "Homeland".

Filmografie (Auswahl)

seit 2011 Homeland
2008 Ich & Orson Welles
2007 The Flock – Dunkle Triebe
2007 Der Sternwanderer
2007 Spuren eines Lebens
2005 Die Familie Stone – Verloben verboten!
2005 Shopgirl
2004 Stage Beauty
2003 Terminator 3 – Rebellion der Maschinen
2003 It's All About Love
2002 The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit
2002 Igby
1999 Brokedown Palace
1999 Mod Squad – Cops auf Zeit
1998 Les Misérables
1997 Der Regenmacher
1997  U-Turn – Kein Weg zurück
1996 William Shakespeares Romeo + Julia
1995 Familienfest und andere Schwierigkeiten
1995 Ein amerikanischer Quilt
1994 Betty und ihre Schwestern
1994 Willkommen im Leben
1992 Law & Order

Claire Danes: Die besten Bilder

Unterhaltung