Im Namen der Gerechtigkeit
Mi 27.05.2015, 15:00

Altlasten

Alexander Hold © SAT.1

Ein kleiner Junge in Lebensgefahr, eine kranke Kuh, ein vergifteter Teich, eine Ehe auf der Kippe - das alles sind Kollateralschäden eines Streits zweier Männer, die sich hasserfüllt bekriegen. Alexander Hold ist der einzige Ausweg für die Beteiligten, den alten Zwist zu beenden.

Kommentare

Fan werden