Im Namen der Gerechtigkeit
Sa 16.08.2014, 15:00

Am Ende einer Partynacht

Benita Brückner © Andreas Ellinger Kempten

Nachts brechen Schüler in das Schulschwimmbad ein. Am Beckenrand feiert die Gruppe eine ausgelassene Saufparty. Mit tödlichem Ende: Einer der Schüler, Bernd Wagner, wird erschlagen gefunden. Unter Mordverdacht steht der Nebenbuhler des Getöteten, Johannes Kistler. Aber war das Mordmotiv wirklich Eifersucht? Je mehr Rechtsanwältin Benita Brückner über die Schülerclique ausgräbt, desto mehr Personen kommen als brutaler Mörder in Frage, denn der Tote war kein Unschuldslamm.

Kommentare

Fan werden