Im Namen der Gerechtigkeit
Sa 15.11.2014, 15:00

Das schwarze Schaf

Alexander Hold © SAT.1

Die 18-jährige Katharina Häusler wird brutal vergewaltigt, weigert sich aber, den Täter zu verraten. Mit Hilfe eines Überwachungsvideos ist ein Hauptverdächtiger schnell gefunden: Katharinas Stiefbruder Leo. Nach den Anschuldigungen verliert der 23-Jährige die Nerven. Er verschanzt sich mit einer Polizistin als Geisel in einer Villa. Richter Alexander Hold versucht mit allen Mitteln eine Katastrophe zu verhindern, doch ein Mensch musste bereits sterben.

Kommentare

Fan werden