Im Namen der Gerechtigkeit
Fr 19.12.2014, 15:00

Der verlorene Tag

Benita Brückner © Andreas Ellinger Kempten

Ein brutaler Banküberfall reißt eine unschuldige Angestellte aus dem Leben. Der skrupellose Täter bleibt unerkannt. Der Hauptverdächtige Simon Hilger ist selbst schwerverletzt - und kann sich an nichts mehr erinnern. Seine Frau ruft verzweifelt Benita Brückner zu Hilfe. Die Rechtsanwältin muss herausfinden, wer Simon Hilger töten wollte und wer wirklich hinter dem Banküberfall steckt.

Kommentare

Fan werden