Im Namen der Gerechtigkeit
Sa 01.10.2016, 10:25

Die doppelte Richterin

Alexander Hold © SAT.1

Richter Alexander Hold und Frank Seelhoff machen sich große Sorgen um die Richterin Isabell Ehlers. Die 40-jährige verhält sich in letzter Zeit sehr merkwürdig. Nachdem sie auch noch eine kriminelle Finanzberaterin überraschend freispricht und dann spurlos verschwindet, wird Alexander Hold misstrauisch. Der Richter und sein langjähriger Bekannter Frank Seelhoff gehen der mysteriösen Sache nach und stoßen auf eine unglaubliche Geschichte, die niemand für möglich gehalten hätte.

Kommentare

Fan werden