Im Namen der Gerechtigkeit
Do 27.03.2014, 10:00

Die hasserfüllte Geliebte

Frisch verheiratet und auf dem Weg in die Flitterwochen, ist das Glück eines jungen Paares mit einem Schlag vorbei: Maik Neumann wird wegen Drogenhandels festgenommen. Der 25-Jährige beteuert seine Unschuld und wendet sich in seiner Not  an Rechtsanwältin Konstance Korfsmeyer. Maik vermutet, dass seine Ex-Affäre Ella ihm diese hinterhältige Falle gestellt hat, um sich an ihm zu rächen. Doch die gibt an, dass Maik und sie unsterblich ineinander verliebt sind ...

Video zur Episode

Fan werden