Im Namen der Gerechtigkeit
Sa 09.01.2016, 13:00

Die Kunst der Verführung

Alexander Stephens © SAT.1

Viola Jensch fällt auf den "Pick-up Artist" Kai Schaffer herein. Der charmante 24-Jährige hat mit ein paar Kumpels ein Punktesystem entwickelt, nach dem er Frauen abschleppt. Aber geht er für die Höchstpunktzahl so weit, junge Frauen zu vergewaltigen? Die Antwort bleibt er Alexander Stephens schuldig, denn er wird erstochen in seiner Wohnung gefunden. Nun muss der Anwalt nicht nur beweisen, dass Viola Jensch das Opfer ist, sondern auch, dass sie keine Mörderin ist.

Kommentare

Fan werden