Im Namen der Gerechtigkeit
Fr 04.07.2014, 15:00

Diplomatische Fahrerflucht

Es ist eine Geschichte, die sogar Rechtsanwalt Alexander Stephens an die Grenzen seiner beruflichen Möglichkeiten bringt. Der selbstständige Bauelektriker Robert Meisner wird von einem Auto angefahren. Als das Opfer schwer verletzt im Krankenhaus erwacht, die Schocknachricht: Der Unfallfahrer wird nicht schuldig gesprochen. Der Grund: Er ist Diplomat und genießt Immunität. So steht es im Gesetz. Rechtsanwalt Stephens sind die Hände gebunden ...

Kommentare

Fan werden