Im Namen der Gerechtigkeit
Do 15.06.2017, 11:00

Ein Bär will mehr

Isabella Schulien © SAT.1/Elke Werner

Ariane Weber wird am helllichten Tag Opfer eines Überfalls: Ein als Bär verkleideter Mann schlägt sie nieder und raubt sie aus. Die 38-Jährige hat sofort einen Verdacht, wer hinter der Verkleidung stecken könnte. Doch dafür muss sie ihr eigenes Geheimnis lüften: Die Einzelhandelskauffrau ist ein "Furry" und kuschelt in ihrer Freizeit gerne als Katze mit flauschigen Gleichgesinnten. Um den Täter zu entlarven, muss Rechtsanwältin Isabella Schulien vollen Körpereinsatz beweisen.

Fan werden