Im Namen der Gerechtigkeit
Mo 24.03.2014, 10:00

Fensterlos

Dem jungen Tischlermeister Michael Krebs steht das Wasser bis zum Hals. Sein Familienbetrieb steht vor der Pleite, weil sich ein Großkunde weigert, seine Rechnung zu zahlen. Die Situation wird auch für Michaels hochschwangere Ehefrau immer dramatischer. Sie hält dem psychischen Druck nicht mehr stand - das Leben des Kindes gerät in Gefahr. Alexander Hold eilt dem Paar zu Hilfe und kämpft für die Existenz der jungen Familie.

Kommentare

Fan werden