Im Namen der Gerechtigkeit
Mo 26.06.2017, 11:00

Geblitzt

Bei einer Radarkontrolle wird ein Polizist von zwei maskierten Rasern entführt. Ins Visier der Ermittlungen gerät der vorbestrafte 22-jährige Peter Burg, denn ihm gehört das Täterfahrzeug. Seine Mutter Sabine glaubt an die Unschuld ihres Sohnes und bittet Alexander Hold um Hilfe. Kein einfacher Fall für den Richter, denn Peter hat ganz offensichtlich ein Geheimnis worüber er eisern schweigt?

Fan werden