Im Namen der Gerechtigkeit
Fr 13.02.2015, 15:00

Gefährliches Vermächtnis

Das Leben von Birgit Wilde ist kein Zuckerschlecken: Die 22-Jährige ist allein, arbeitslos und Mutter von zwei Kindern, die ihr vom Jugendamt weggenommen wurden. Als sie überraschend das Haus ihrer verstorbenen Tante erben soll, scheint es einen Lichtblick zu geben. Doch im letzten Moment taucht plötzlich ihr verhasster Vater auf und will ihr das Erbe streitig machen. Für die junge Frau steht alles auf dem Spiel. Kann Rechtsanwalt Christian Vorländer ihre Zukunft sichern?

Kommentare

Fan werden