Im Namen der Gerechtigkeit
Sa 29.04.2017, 10:30

Geschwisterliebe

Der kleinkriminelle Paul Schiller wird seit dem Tod seiner Mutter ständig von seinem Onkel Herbert schikaniert. Jetzt soll ihm auch noch der Kontakt zu seiner kleinen Schwester Ellen verboten werden. Mit allen Mitteln versucht der 18-Jährige, seine Schwester aus den Fängen des verhassten Onkels zu befreien. Doch der Kampf endet in einer Katastrophe. Herbert wird tot aufgefunden und Paul ist der Hauptverdächtige. War der Junge bereit für seine Schwester über Leichen zu gehen?

Video zur Episode

Fan werden