Im Namen der Gerechtigkeit
Di 08.07.2014, 15:00

Giftige Kugeln

Die 19-jährige hochschwangere Veronika wird verhaftet, da sie auf ihren eigenen Bruder geschossen haben soll. Die junge Frau gibt zu, dass sie ihren Bruder hasst, aber versichert glaubhaft ihre Unschuld. Doch sie ist bei weitem nicht die Einzige, die ein klares Motiv hat. Rechtsanwalt Christian Vorländer gerät in eine Familienfehde, bei der Gewalt, Neid, Intrigen und Eifersucht an der Tagesordnung sind.

Kommentare

Fan werden