Im Namen der Gerechtigkeit
Mi 15.10.2014, 15:00

Grenzenlose Eifersucht

Sabrina Hölderich wird in ihrer eigenen Wohnung Opfer einer brutalen Messerattacke. Nur knapp kann die Hochschwangere dem unbekannten Täter entkommen. Aus Angst vor einem erneuten Anschlag taucht Sabrina mit ihrem Verlobten Mark Kaiser unter. Doch der Terror geht weiter. Rechtsanwalt Alexander Stephens muss jetzt schnell handeln, denn Sabrina und ihr ungeborenes Kind schweben in höchster Lebensgefahr.

Video zur Episode

Blut im Stall

Um sich von dem Messerstecher und dem Angriff zu erholen fahren Sabrina und ihr Mann auf Land - wo sie schon wieder angegriffen wird...

Zum Video

Fan werden