Im Namen der Gerechtigkeit
Sa 04.06.2016, 11:15

Gut geputtet

Isabella Schulien © SAT.1/Elke Werner

Letzter Ausweg aus der Schulden-Falle! Der arbeitslose Thomas Walther lässt sich leichtfertig auf eine riskante Wette ein. Bei einem Minigolfspiel mit dem Hotelier Simon Schultau setzt Thomas alles was er noch hat: das Familienauto - und verliert! Verzweifelt schaltet der junge Vater Isabella Schulien ein, um das Auto zurückzubekommen. Doch sie merkt schnell, dass hinter dieser Auto-Wette ein perfider Plan steckt.

Kommentare

Fan werden