Im Namen der Gerechtigkeit
Mi 02.03.2016, 02:25

Im Namen der Gerechtigkeit - Wir kämpfen für Sie!

Jenseits der sachlich-nüchternen Juristerei setzen sich Alexander Hold (2.v.l...

Ein unschuldiges Kind in Todesangst: Der kleine Henri wird Zeuge eines Verbrechens. Als der SIebenjährige nichtsahnend seine Mutter von der Arbeit abholen will, beobachtet er als Einziger eine brutale Entführung. Auf der Flucht vor den Tätern versteckt sich Henri in Alexander Holds Wagen. Ohne zu zögern bietet der erfahrene Richter dem Jungen seine Hilfe an. Dennoch schwebt Henri in großer Gefahr, denn die brutalen Täter kennen den Jungen und wollen ihn zum Schweigen bringen.

Kommentare

Fan werden