Im Namen der Gerechtigkeit
Sa 19.03.2016, 11:20

Miss Dirndl

Lisa Seidl und Franzi Mayer sind erbitterte Konkurrentinnen im Kampf um die Krone der "Miss Dirndl". Als Franzi Opfer eines hinterhältigen Säureanschlags wird, muss die Jungbäuerin aus dem Wettbewerb ausscheiden. Lisa wird sofort als Täterin verdächtigt. Richter Alexander Hold, der Urlaub in der Provinz macht, möchte zwischen den Frauen vermitteln. Doch der Zickenkrieg droht weiter zu eskalieren.

Video zur Episode

Unter Verdacht

Lisa wird verdächtigt, ihrer Konkurrentin Franzi Säure in die Gesichtscreme gemischt zu haben. Daher bittet ihre Freundin Maria Richter Alexander Hold um Hilfe. Kann er herausfinden, wer wirklich hinter dem Attentat s...

Zum Video

Fan werden