Im Namen der Gerechtigkeit
Sa 27.08.2016, 10:05

Nachts im Wald

Christian Vorländer © SAT.1

Auf Alois Geiser rast nachts auf einer einsamen Landstraße ein Auto zu und erfasst den angetrunkenen Mann. Der verhasste Großbauer überlebt den heimtückischen Mordanschlag nur knapp! Christian Vorländer muss unter den vielen Dorfbewohnern, die den 59-Jährigen aus tiefster Seele hassen, den skrupellosen Täter ausfindig machen und begibt sich dabei selbst unwissentlich in höchste Lebensgefahr.

Kommentare

Fan werden