Im Namen der Gerechtigkeit
Di 22.07.2014, 15:00

Paralleljustiz

Die 18-jährige Türkin Aylin führt ein modernes Leben. Sie hat einen Freund, steckt mitten in einer Ausbildung und freut sich, endlich auf eigenen Beinen zu stehen. Ihre Familie allerdings hat andere Pläne. Aylin ist bereits einem Mann in der Türkei versprochen. Und genau dort soll sie auch schnellstmöglich hin und heiraten. Kann Alexander Hold die Zwangsheirat verhindern und die junge Frau vor ihrem schrecklichen Schicksal bewahren?

Kommentare

Fan werden