Im Namen der Gerechtigkeit
Sa 26.03.2016, 10:25

Plötzlich Mutter

Benita Brückner © Andreas Ellinger Kempten

Verwirrt und ohne Erinnerung erwacht die 21-jährige Sabrina Kerner im Krankenhaus. Von ihrer besorgten Familie erfährt die junge Frau, dass sie wenige Stunden zuvor ein Kind zur Welt gebracht hat. Ein Schock für Sabrina, denn sie wusste nicht einmal, dass sie überhaupt schwanger war! Und: wer ist überhaupt der Vater? Benita Brückner steht der jungen Mutter zur Seite und kommt langsam der unglaublichen Wahrheit auf die Spur.

Kommentare

Fan werden