Im Namen der Gerechtigkeit
Fr 11.04.2014, 10:00

Qualverwandschaft

Für die 30-jährige Susanne Behr ist es ein Abend wie jeder andere. Dann klingelt es plötzlich an der Tür, und für die Tochter aus reichem Hause beginnt ein Höllentrip: Maskierte Männer zerren sie in einen Wagen und entführen sie. Die Täter fordern von dem vermögenden Vater über eine halbe Million Euro. Rechtsanwältin Konstance Korfsmeyer bereitet zusammen mit der Polizei die Lösegeldübergabe vor. Doch die gerät völlig außer Kontrolle ...

Kommentare

Fan werden