Im Namen der Gerechtigkeit
Sa 03.09.2016, 10:20

Rechtsstaat

Isabella Schulien © SAT.1/Elke Werner

Wolf Meineke ist geschockt! Sein Steuerberater hat ihn mit laschen Investmentempfehlungen um viel Geld gebracht und kommt ganz locker mit einer Bewährungsstrafe davon. Trotz Anraten seiner Anwältin Isabella Schulien kann und will der geprellte Schreinermeister dieses Urteil nicht hinnehmen. Nach einem Mordanschlag auf den Steuerberater geht es plötzlich um wesentlich mehr als Geld und einen Familienbetrieb.

Kommentare

Fan werden