Im Namen der Gerechtigkeit
Mo 18.05.2015, 15:00

Satansbraten

Isabella Schulien © SAT.1/Elke Werner

Der 10-jährige Tim treibt seine Mutter Anke in den Wahnsinn. Bei einem bösen Streit an einer Tankstelle, lässt die alleinerziehende Frau den Jungen dort zurück. Seitdem ist er verschwunden. Ihr getrennt lebender Mann Jan unterstellt Anke, ihr gemeinsames Kind mit Absicht ausgesetzt zu haben. Es beginnt ein erbitterter Kampf um das Sorgerecht. Rechtsanwältin Isabella Schulien tut alles, um den kleinen Tim so schnell wie möglich wiederzufinden.

Kommentare

Fan werden