Im Namen der Gerechtigkeit
Mo 28.07.2014, 15:00

Tödliche Liebe

Alexander Hold © SAT.1

Die junge Liebe von Julie und Roman steht unter keinem guten Stern. In den Augen von Julies elitären Eltern ist Roman nicht angemessen für ihre Tochter. Das Drama nimmt seinen Lauf, als Julies Vater brutal niedergestochen wird. Mit seinen letzten Atemzügen beschuldigt er Roman als seinen Mörder. Das heimliche Liebesglück droht zu zerbrechen, denn Roman wird zum Hauptverdächtigen. Doch Richter Alexander Hold hat Zweifel an der Schuld des Teenagers.

Kommentare

Fan werden